Vorweg möchte ich ehrlich sein und gebe zu, dass 2 unserer Kaninchen damals leider auch ein Leben in Einzelhaft führen mussten, was mir immer noch ein schlechtes Gewissen macht.

Wie bei einigen anderen Kleintieren auch, ist es Tierquälerei ein Kaninchen ohne Grund (Krankheit, absolute unverträglichkeit u.ä.) alleine zu halten. Selbst der Mensch kann niemals ein anderes Kaninchen ersetzten, egal wie viel Zeit man mit dem Tier verbringt.

Kaninchen kommunizieren untereinander, putzen sich, kuscheln und führen ein im Normalfall friedliches Zusammenleben.

2 Kaninchen machen auch nicht viel mehr Arbeit und wenn man sie erst einmal zusammen sieht, dann möchte man sich nichts anderes mehr vorstellen.
Wenn ich an unsere Kaninchen zurück denke, sie sahen zwar so nie unglücklich aus, aber im Vergleich zu unseren Kaninchen, die Partner hatten und haben, schon traurig…

Diese Tiere leiden stumm, man merkt es ihnen ohne einen direkten Vergleich nicht an.

Ich bitte alle, sich kein einzelnes Kaninchen anzuschaffen! Bitte ersparen Sie dem Tier unnötiges Leid und sehen sie von der Haltung ab, wenn sie kein weiteres Tier möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite