Ich hatte ja regelmäßig von Shila berichtet, die über ein halbes Jahr lang gegen den Krebs gekämpft hatte und gestern war leider der Punkt gekommen, wo wir sie gehen lassen mussten 🙁

Wie immer wollte ich nach unseren Nasen schauen, als ich bei Shila Blut aus der Scheide laufen sah. Sofort rief ich bei der Tierärztin an, die dieses Wochenende bereitschaft hatte und kündigte uns an.

Mir war klar, ich würde mit Shila nicht mehr nachhause kommen, die Fahrt nutze ich dafür, um mich auf das bevorstehende vorzubereiten.

In der Praxis angekommen, wurde Shila kurz untersucht, aber der Tierärztin und mir war klar, dass die beste Entscheidung die sein wird, sie zu erlösen und so ließen wir sie sanft gehen.

Unsere Shila werden wir nie vergessen, sie wurde fast 4 Jahre alt, war bis zum Ende richtig fit gewesen und war einfach unsere kleine Kämpferin

Unsere kleine Shila, du hast bis zum Ende gegen den Krebs gekämpfst, warst so tapfer und eine sehr lebensfrohe Ratte. Wir sind froh, dass wir uns dafür entschieden hatten dich nicht operieren zu lassen, weil trotz der 2 Tumore, hattest du kaum einschränkungen, warst durch den Käfig getobt usw…

Nun bist du nicht mehr bei uns und wir vermissen dich sehr…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite